Referenten

Philipp Abele

SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG

mehr

Mechanikstudium mit Schwerpunkt Kontinuumsmechanik an der Technischen Universität Darmstadt. Tätig bei der SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG in der Hauptabteilung Entwicklung Getriebe als Berechnungsingenieur.

Benjamin Abert

FVA GmbH

mehr

Studium des Maschinenbaus an der Technischen Universität Clausthal mit einem Fokus auf Tribologie, Simulation und Modellbildung. Abschluss mit einem Master of Science und direkter Einstieg bei der FVA SoftwareService GmbH als Productowner für Gleit- und Wälzlagerungen.
2017 Übernahme der stellvertretenden Softwareentwicklungsleitung und seit 2018 Head of Consulting & Service.

Kevin Daubach

TU Kaiserslautern

mehr

Kevin Daubach ist seit Dezember 2017 Doktorand am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Getriebetechnik an der Technischen Universität Kaiserslautern bei Prof. Dr.-Ing. Bernd Sauer. Dort befasst er sich mit der experimentellen und simulativen Untersuchung von Verschleiß an Schneckengetrieben. Das Maschinenbaustudium absolvierte Kevin Daubach an der Technischen Universität Kaiserslautern und verfasste im Rahmen dessen seine Diplomarbeit zum Thema „Entwicklung eines Messverfahrens zur Ermittlung des Verdreh?ankenspiels an einem montierten Schneckengetriebe“.

Ute Drescher

Chefredakteurin konstruktionspraxis
Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

mehr

Chefredakteurin konstruktionspraxis
Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Jürg Langhart

KISSsoft AG

mehr

1989 – 1993 Lehre als Maschinenzeichner in Firma Sulzer Rüti, Textilmaschinen
1993 – 1997 Studium zu Maschinen-Ingenieur FH, Technikum Rapperswil
1997 – 2000 Entwicklungs- und Konstruktionsingenieur in Firma Curtiss-Wright
2000 – 2002 Studium Betriebswirtschaft und Management für Ingenieure, ZHAW
2001 – 2008 Anwendungstechniker in Firma Klingelnberg AG, Zürich
Seit 2008 Verkauf und technische Beratung in Firma KISSsoft AG

Darko Lukic

maxon motor GmbH

mehr

2000 – 2004: Studium Maschinenbau an der FH Offenburg
2004 – 2007: Konstrukteur/Entwickler Sonderwerkzeugmaschinenbau „Thyssen Krupp Metal Cutting“
2007 – 2008: Konstrukteur/Entwickler Standard- und Sondergetriebe maxon motor GmbH
2008 – 2011: Abt.-Leiter Getriebekonstruktion maxon motor GmbH
2011 – heute: Bereichsleiter Getriebeentwicklung maxon motor GmbH

Reinhard Mansius

Autor „Praxishandbuch Antriebsauslegung“

mehr

Jahrgang 1966

1983-1985: Berufsausbildung zum Elektromonteur

1989-1994: Studium Elektrotechnik, Fachrichtung: Elektrische Maschinen und Geräte, Automatisierungstechnik

1994-1999: bei Reform Elektromotorenbau GmbH & Co. KG tätig als Prüffeldingenieur, Projektingenieur

1999-2002: bei Demag Cranes & Components GmbH zunächst als Elektrokonstrukteur, dann von 2000 bis 2003 als Projektingenieur / Antriebsberechner

Seit 2002: bei Bosch Rexroth AG als Applikationsingenieur, seit 2003 Produktmanager Antriebssysteme

Christian Otto

Nabtesco

Simon Reiber

SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH

mehr

Simon Reiber ist als Produktmanager bei der SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH tätig.

Er betreut hier den Bereich Planetengetriebe. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Projektleitung von Kundenprojekten, die aus diesen Planetengetrieben entstehen. Dabei stimmt er die Kundenanforderungen mit den technischen Möglichkeiten ab.

Erfahrungen sammelte er während seiner jeweils mehrjährigen Tätigkeit in der Entwicklung und später im Vertrieb.

Dr.-Ing. Thomas Rosenlöcher

Technische Universität Dresden

mehr

1998 – 2004: Studium an der Technischen Universität Dresden, Fachrichtung: Allgemeiner Maschinenbau, Vertiefungsrichtung: Antriebs- und Getriebetechnik

Seit 2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Dresden am Lehrstuhl Maschinenelemente (Untersuchung des dynamischen Verhaltens von Antriebssträngen in Großantrieben mit Hilfe der Finiten-Elemente-Methode und der Mehrkörpersystem-Simulation)

2012: Promotion - Systematisierung des Modellierungsprozesses zur Erstellung elastischer Mehrkörpersystem-Modelle und dynamischen Untersuchung von Großantrieben

Seit 2013: Oberingenieur am Lehrstuhl Maschinenelemente der Technischen Universität Dresden

Sascha Saumer

Neugart GmbH

mehr

Sascha Saumer, Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH), ist als Schulungsleiter im Produktmanagement tätig. Seit mehreren Jahren leitet Herr Saumer verschiedene Technik- und Produktschulungen sowie Getriebe-Auslegungsworkshops. Im Vorfeld sammelte er über 10 Jahre Erfahrung im technischen Vertrieb der Firma Neugart.

Dipl.-Ing. Kaj Sellschopp

ZAE-AntriebsSysteme GmbH & Co KG

mehr

Studium des Maschinenbaues an der TU Braunschweig (Schwerpunkt Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik)
Beschäftigung in verschiedenen Unternehmen mit Aufgabenstellungen der Antriebstechnik
Seit 1995 bei ZAE-AntriebsSysteme im Bereich Entwicklung und Konstruktion
Seit 2005 Prokurist und Leiter Engineering

Volker Sprenger

WITTENSTEIN SE

mehr

Volker Sprenger, war von 1996 bis 2009 in verantwortungsvollen Positionen bei WITTENSTEIN bis hin zur Geschäftsführung von Auslandsgesellschaften tätig. Nach weiteren Führungspositionen im Anlagenbau und der Lüftungstechnik übernahm er 2013 die Leitung des Galaxie Start-Up in der WITTENSTEIN SE und somit die Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung und Vermarktung dieses neuartigen Antriebssystems.

Gunther Weser

GWJ Technology GmbH

mehr

1990 Abschluß Lehrausbildung zum Maschinen- und Anlagenmonteur

1990 Abitur abgeschlossen

1996 Maschinenbaustudium an der TU Braunschweig abgeschlossen

1995 - 2012 Mitbegründer des Ingenieurbüros GWJ Engineering, Braunschweig

seit 2002 Geschäftsführender Gesellschafter „Vertrieb und Technik“ der GWJ Technology GmbH, Braunschweig

seit 2007 Externer Dozent an der TU Braunschweig, Vorlesung „Rechnerunterstütztes Auslegen und Optimieren“

Nils Zieglgänsberger

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH

mehr

Alter: 49 Jahre; Ingenieursdiplom Maschinenbau 1996 an der Technischen Universität München; 11 Jahre Tätigkeit bei Knorr Bremse SfS als Entwicklungsingenieur und später als Entwicklungsleiter Schraubenkompressoren; seit 2007 bei Sumitomo Drive Technologies als Produktmanager und seit 2013 betraut mit der Leitung Business Development.

Aussteller